Posts by grane

    da kommt dann wieder meine theorie das es in 5-10 jahren keinen österreichischen fahrer mehr gibt !!! .....


    der politik ist unser berufszweig scheiss egal für die sind wir nur eine störende minderheit ... u für die polizei sind wir nur die unmenschlichen wesen die sie offiziell ausrauben dürfen !!!

    das würd mi a noch interesiern ... kanada lkw foarn gehn .....hab mi da vor längeren schu mal schlau gmacht was da so sache is ..... das österreichische und deitsche foaa dort beliebt san weiss ich auch unsere ruf eilt uns da vorraus ...


    anforderungen hams aber auch viele ... perfekt englisch und wort u schrift , min 10000 euro u mehr auf der kante dast dich die erste zeit selbst erhalten kannst , da du ja dort führerschein und alles neu machen musst usw usw .


    du hisco da du da jetzt ja an direckter quelle bist halt mi da a bissl am laufenden bitte ...wies erm die erste zeit dort so ergeht , was er alles erledigen muss usw ... danke

    ich bin einer derjenigen der dezent auf eine makellose wochenendruhepause am gerät gepiffen hat .....das lachende gesicht von nico war jede sekunde wert und wird mir auch jeden euro wert sein den ich dafür an strafe ablegen werd müssen , wenn i auf an verständnislosen polizisten komm .

    es gibt mei uns nur noch eine antwort die junge leute von mir bekommen wenn sie fragen wies um den job als fahrer ausschaut ...



    FINGER weg !!


    der job lkw fahrer ist ein von der politik und polizei komplet verkriminalisierter und kaputtgemachter berufszweig


    wenn sich mal a vernünftige alternative ergibt ...sigt a mi kein lkw mehr von innen !!

    de politik u de polizei hat vor jahren damit begonnen einen kompletten berufszweig zu zerstören !! als österreichischer fahrer bist du nur mehr ...


    von der polotik verhasst und verfolgt !!


    von der polizei wirst gejagt und gehezt .....die reiben sich die hände wenns an österreichischen fahrer aufhalten und ihm mit emens hohen absolut unrealistischen strafen belegen können !! ... denen is des lei egal ob du des zahlen konnst oda nit ...wenst dann nu anfangst die drüba aufzuregen bekommst glei nu mehr aufgebrummt !!


    i muss ehrlich sagen bei mir ist von der leidenschaft zu dem job nicht mehr viel da !! der staatliche abzock und wegelagererverrein hat es geschaft das ich jeden tag nur mehr mit an wiederwillen in den lkw steig und meinen beruf nachgeh !!!


    DANKE dafür liebe POLIZEI



    solang wie uns das aber gefallen lassen wird sich daran nichts ändern ... nein es wird nur noch schlimmer .......das einzig was hier noch helfen kann währ es den franzosen bzw den italienern gleich zu machen .... ALLES für tage zu blockieren !!!!!


    ein STREIK gehört her damit auch der politik u der polizei die augen geöffnet werden !!


    ICH BIN LKW FAHRER UND KEIN KRIMINELLER !!!!

    mir kommt das kotzn wie jede woche x neue fuhrbetriebe stier gehn und de komunistenfirmen wuchern wie schwammalan im wold .... u de hurns politik mocht nix dagegn .....rot schwoarzes gsindel !!

    ouch .. da Maric ..... ?



    is woar eig a beständiges unternehmen mit seine blau weissn scania mit erm in der stk oft bei de treffen zamkommen ...so macht de wirtschaft u der ostblock de kleinen kaputt

    am freitag war ja begräbniss ....


    danach war grosses zusammensitzen und da wurde auch besprochen wie es nun weitergeht .


    der vater selbst will mal ne zeitlang nicht fahren , was ich sehr gut verstehen kann , da er bei der nachricht gerade im lkw in italien war .


    vorerst schaut es so aus das die schwester die firma weiterführen wird , derzeit aber nur mit einem lkw ..sprich mit mir .


    ich werde die erste zeit , bis sie sich eingearbeitet hat in das ganze viel auif meine kappe nehmen , mich selbst disponieren zumindest den export mach ich derzeit selber , den für import muss ich e nur einen anruf tätigen .


    morgen geht es los mit meiner ersten selbst aufgegabelten fuhre , wohl bemerkt von einer firma für die schon jahre gefahren wird , hab ihm gleich am begräbniss angeredet ob er nicht für montag eine ladung hatt , nach kurzem telefonat war klar das ich morgen für italien lade .


    ich hoff das ich das so lang gut und vernünftig hinbekomme , so lang bis sie sich eingearbeitet hat in die materie und wieder ein 2ter lkw fährt .


    das ich mit 1000% motivation an das ganze gehe wissen sie und alles mir in der machtstehende machen werde das jetzt mal mein auto weiterhin das umsetzt wie unter hanns seine disposition .

    danke euch ja werd ich machen mit der rose ....



    i hab ja vor a paar monaten firma gwechselt gehabt weil bei der alten die treiberei einfach zu hoch war ....die firma jetzt ist einfach nur top gwesen bzw ist es weil ich hoffe das es weiter gehn wird ...


    ein 3 mann betrieb ... 3 lkw ich da chef ( johann) und sei 72 jähriger vota .


    bin gestern in der früh noch normal nach bruck abladen gefahren war auf den weg zur ladestelle , als ich den anruf von seiner schwester bekommen habe ich soll sofort alles abbrechen egal wo ich bin und stehn bleiben .


    nach der nachricht wusste ich warum stehn bleiben weil ich die erste std danach nicht in der lage war weiterzufahren .


    das schlimme an der ganzen sache ist ich bin in die firma so klass aufgenommen worden , das ist mehr eine familie und nicht nur eine firma , die eltern vom chef die schwester , er selber i war da nit nur ein fahrer ...


    bin dan nach der nachricht und nachdem ich mich beruigt hatte ...sofort murau in die firma ( ist ein bauernhof) wo mir seine mutter weinender in die arme gefallen ist komplett fertig weinend u betreuend von einem kriesenteam des roten kreuzes.


    sie hat mir erzählt das er in der früh mit ihr noch normal gefrühstückt hatte , seine tasche gepackt und in den lkw getan hat , den motor gestartet hatte und eig wegfahren wollte .


    sie ging dann in den stall und wunderte sich nach einiger zeit , warum der lkw noch immer mit laufendem motor im hof steht und ging nachschaun was da los ist .


    dabei viel ihr auf das der waffenscharnk offen ist und ein jagtgewehr fehlte .


    sie fand ihm erschossener in der holzhütte :(


    mich macht das mindestens genauso fertig wie sie selber ...es ist wohl das schlimmste auf der welt wenn eine mutter ihren sohn tot auffindet !!


    bin die woche nun zuhause , war gestern noch lange in de firma und hab geholfen wie u wo nur ging , bin dann mit der zm nach hause gefahren , nach dem begräbniss wird besprochen ob die firma jemand weitermacht oder ob sie geschlossen wird :(

    heute in der früh hat sich mein chef erschossen ....die scheidung und die wirtschaftslage zusammen haben dabei viel mitgetragen ruhe in frieden Johann...i hoff du bist nu in ana besseren welt ohne sorgen und kopfweh



    ps.: auf dem urlaub den die firma deswegen jetzt hat kan i getrost scheissen :( liaba war ma wenn nu do warst

    das glaub ich nicht tim ... bevor ich anfangen würde nur in österreich zu fahren ... schmeiss ich lieber meinen schein weg und geh stempeln :) <------fernfahrer aus leidenschaft u des werd i a immer bleiben !!!

    also i hob jo ka ohnung wo ihr so ummafoarts oba wos derzeit in kärnten und da steiermork ogeht des is nimma normal ... jeden der drecks prüfzug ... jeden tag offene kontrollstellen ... es hat keiner was gegen kontrollen auch ich nicht so lang es sich im rahmen bewegt ..... jedesmal wenn gezogen wirst is 1 stund im arsch ...dann grad in ktn u der stk sind de beamten zu 90% so dermosn unhöfliche "DRECKSPROLETEN" das i mi jedesmal zamreissen muss das i nit an owinka kriag . und wenn die nix finden ( fahrzeit , technisches) dann gehn se halt her und eiern zb auf 2 fandal in der scheibe rum oder den ablagetisch hauptsach sie können was KASSIEREN und BEFRIEDIGT am abend nach hause gehn ,......


    i bin auf den verein ois ondare als guat zu sprechen . :chainsaw: :assault: :sniper: :minigun: :rocket: