Posts by Owen

    Ich war eine Zeitlang in dem Projekt involviert (ausdehnung auf OÖ) und finde es genial. Endlich werden Fahrer richtig ausgebildet, leider nur ein kleiner Teil.


    Ich habe 1998 den Führerschein gemacht, nach bestandener Prüfung ging ich zu einem Frächter, und am nächsten Tag bin ich gefahren. Ohne Ausbildung, Einweisung usw. Hier werden die Fahrer richtig geschult. Finde ich Super.

    nein alles ok.
    letztes mal konnte ich zwar das video einstellen aber beim abspielen war kein inhalt da.
    ich habe möglicherweise nur die adresse falsch abgeschrieben. :thumbup:


    Kopierer einfach den link aus der adresszeile und füge ihn ein

    Ich bin über mein Handy immer ohne Probleme im Forum unterwegs!!


    ...auch hab ich diese TAPATALK App ned :!: de braucht ma jo gar ned zwingend ?(


    Nein, Tapatalk ist meiner Meinung nach auf dem absteigenden Ast. Die guten Forensoftware Hersteller bieten alle ein Mobile Version an, die erstens fast alles kann wie die Online Version und zweitens auch noch gut aussehen dabei.


    Ich Persönlich benutze auch die normale Mobile Version.

    ich hab das problem dass ich in diesem thread keinen einzigen link sehe mit tapatalk. aber nur hier, in anderen foren geht alles normal


    Das Tapatalk Plugin ist noch eine Beta Version, die hat noch mehr Fehler. Da kann ich derzeit leider nichts machen, wird sicher besser ... nur kann ich nicht sagen wann ...

    Hallo


    Ich bin jetzt mehrmals gefragt worden wie man ein Video einstellt.


    Ihr müsst einfach nur den Link von Youtube zb. in den Bericht einfügen, den Rest macht die Software. Aber aufpassen, den ganzen Link!


    So wie hier

    Quote



    Und das sieht dann so aus



    Ps.: Ich liebe dieses Lied, besonders diese Live Version


    Lg

    Wenn ich das so lese, bin ich ja direkt erstaunt, dass es bei uns so leise ist. Klar, hin und wieder steigt mal eine Rakete hoch, aber dass ist gar nichts zu den Kriegsgebiet in dem ich die letzten Jahre rund um Silvester gelebt habe.


    Das ganze wäre nicht so schlimm, wenn das Klump erst ab 30 Verkauft werden darf.

    Ich muss das jetzt einfach mal sagen, denn ich hab so eine Freude,


    Zur Vorgeschichte, seit 7 Jahren lebe ich nun in Linz und jedes Jahr ab 1 Dezember bis 5 Jannuar wurde ganz Linz zum Kriegsgebiet erklärt. Die ärgsten Schlachten wurden ab den 25 Dezember geführt. Kleine halbwüchsige, die noch nicht mal 15+15 zusammenzählen konnten liefen mit Taschen voller Munition durch die Straßen und liesen Dauerfeuer abgehen. Ich weiss von einem 10 Jährigen, der am Tag 2-3 Packungen Schweizer Kracher verschossen hat. Von dieser Sorte liefen 100erte herum, und man dachte, man wäre mitt im Kriegsgebiet von Syrien. Für mich als Hunde und Katzenbesitzer ein Alptraum. Mein Hund hatte Mitte Jänner noch ein Trauma.


    2011 erkannte die Regierung dieses Problem, und hat ab Sommer 2013 ein Verkaufsverbot für diese Kracher der Klasse F2 verhängt.


    Und siehe da, es ist ruhig. Richtig ruhig. Mein Hund, Relaxt. Hat die Regierung hier was wirklich gutes Beschlossen? Ich bin so angenehm Überrascht!


    Ich möchte hier noch erwähnen, ich habe nichts gegen Silvester schießen, ich mach es ja auch, aber am 31 in der Nacht und nicht 1 Monat im vor hinein.


    Ps.: Heute habe ich ein Rudel verwirrter Halbwüchsiger gesehen, die Knallfrösche auf den Boden warfen. Es geht so schön anders...


    Dem ist nicht viel zuzufügen, außer:


    Herzliches Dank an dich Charly, der viel Zeit hier verbringt, Verbale Attacken abschmettert und schaut das alles in Ordnung bleibt. Ich kann mich noch gut Erinnern als ich dich damals zum admin befördert habe, und du zu mir am Telefon gesagt hast "ich kann das nicht". Charly, du hast die Sache voll im Griff, es gibt keinen besseren.


    Früher habe ich immer gesagt, dass Forum hat nur eine Überlebenschance, wenn gute Mitglieder Online sind und immer vorbeikommen. Nach meiner langen Abstinenz habe ich gesehen, das viele alte Gesichter aber auch viele neue Gesichter hier sind, aber ich habe gemerkt, es sind keine guten Mitglieder da, sondern die geilsten Mitglieder die sich ein Forum nur wünschen kann!


    Dafür möchte ich euch Danken das Ihr das Forum so am leben haltet, Ihr seit die besten!


    Am Schluss möchte ich auch noch kurz an unsere vielen Kollegen denken, die nicht mehr unter uns sind, und leider nur von oben mitlesen. Wir werden euch nicht vergessen Jungs.


    Ich wünsche jeden einzelnen von euch und euren Familien, schöne Festtage und einen guten Rutsch.


    Zusammen wird das Forum stärker und besser.

    Hab mir vor einen Monat das neue Samsung Galaxy Note 3 zugelegt, war schweine teuer :cursing: aber ich habe es bis jetzt noch nicht bereut.



    Das Handy ist mein Laptop, Terminplaner, Rechner usw usw usw usw usw usw.



    Für mich als Technik Freak ein muss.



    Aber irgendwie auch lächerlich, vor Jahren hatten wir nur Festnetz Telefonie, Telefonzellen und Rauchzeichen. Und wir haben auch überlebt.

    Ein mal ein kurzes Hallo aus der Versenkung, der Onkel Owen ist auch mal wieder da :lachen:


    Ich möchte mich mal kurz einmischen in das Geschehen hier, da ich das Thema als sehr wichtig empfinde. Wie ihr ja alle wisst, Beschäftige ich mich seit einem halben Jahr Beruflich mit dem Thema C95 GWB. Da ich mein ganzes Leben in der Branche verbracht habe (selber gefahren, Disponent) habe ich schon sehr viel gesehen. Meine Meinung ist, die Idee der C95 Ausbildung ist der Hammer! Gut Ausgebildete LKW Fahrer, was besseres kann man sich nicht wünschen, denn so wie früher, einfach den FS machen und dann aus Schaden klug werden, war auf dauer nicht mehr haltbar (war bei mir nicht anders), Klar gibt es einige die wie ich in der Branche groß geworden sind und das A und O von der Picke auf gelernt haben, aber es gibt auch viele andere...


    Also kurzum die Idee ist Super, ABER die Umsetzung eine Frechheit!


    Es wird nicht auf die Qualität der Ausbildung geschaut. Es können sich "sogenannte Profis" vom Land abnehmen lassen und im Wirtshaus hinter zimmer GWB Kurse abhalten. Glaubt mir, ich kenne da Geschichten, dass einen die Haare zu Berge stehen.
    Zum Bsp.: Modul Brems und Sicherheitstechnik, wird in der Theorie durchgeführt ?!?!?! Da steht ein wichtiger und erzählt mir 7 Einheiten etwas übers Bremsen? Ich würde da nach einer halben Stunde nicht mehr zuhören... Wenn ich das Modul in der Praxis durchführe, wie wir es vom ÖAMTC machen, bleibt auch was hängen, ich erlebe den Fall, wenn mein LKW ausbricht oder Schleudert! Ich erlebe es am eigenen Leib und lerne die richtige Gegenmaßnahme. Da ist es noch nie Passiert das einer Einschläft.


    Das selbe gilt für die LASI. Wenn ich das Modul nur in der Theorie höre, schaltet das Hirn ab, und bringt gar nichts, in der Praxis, wo ich die richtigen Maßnahmen selber durchführen kann, bleibt etwas hängen.


    Auch beim Eco Modul, ist das nicht anders .....


    Also wenn die GWB C95 mit etwas mehr Qualität gemacht würde, so wie es einzelne Anbieter (ÖAMTC zbsp.) machen, wäre die Geschichte toll. Solange aber der Gesetzgeber solche "sogenannten Profis" zulässt, die nur das Geld sehen und keine Qualität liefern, ist es schade.



    Lg

    Einige werden es gemerkt haben, dass ich in letzter Zeit etwas wenig hier bin. Das ganze hat 2 Gründe


    1. Ich bin seit 1 Jänner nicht mehr in der Spedition tätig, sondern habe eine neue Aufgabe beim ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Marchtrenk. Hier bin ich für den Vertrieb und die Veranstaltungen zuständig. Ich berate auch Firmen im Bezug auf die C 95 Ausbildung (GWB) die wir auch anbieten.


    2. Ich bin am 05.03 nochmal Vater geworden. Die kleine Julia ist Glücklich und Gesund zur Welt gekommen.

    Files

    • Julia.JPG

      (94.47 kB, downloaded 7 times, last: )

    Unbeschreiblich, ich kapier das nicht, wie blöd sind die Leute. Die schaffen es nicht mal eine kleine Gasse zu Bilden ohne sich oder andere zu Gefährden. Das gibts echt nicht, Solchen Leuten gehört der FS enzogen :aergern: