Posts by scandlys

    Dieses Posting bei FB hat Charly anscheinend so erzürnt, worauf er begann mich zu Beschimpfen.


    Jeden Tag illegale Grenzübertritte keiner wird bestraft... Nein im Gegenteil, Aufnahme zu Lasten der Steuerzahler ins Sozialsystem ist gewährleistet...


    Bis Ende Februar wurden 2020 bereits 2610 Asylanträge gestellt, die meisten sind illegal mit LKW, Bahn und auch viele mit Schlepper über die Grüne-Grenze eingereist und das geht bei nicht gesicherten Grenzen heute trotz Corona Krise so weiter, nur es wird halt bei uns totgeschwiegen.


    Schon allein an Hand der Asylanträge der letzten Jahre geht hervor wie viel hier Zugewandert sind die meisten illegal.

    Eigentlich läuft bei der ganzen illegalen Migration nichts gesetzlich, allein dass die meisten bereits aus einem sicheren Herkunftsland einreisen besteht kein Asylgrund mehr. Nach gesetzlichen Regeln besteht somit auch kein Anspruch auf Mindestsicherung und die Eingereisten müssten laut Dublinabkommen wieder zurück in das Land vor ihrer Einreise geschickt werden, da unsere Nachbarländer alle sichere Staaten sind. Aber hier werden auf EU Anordnung sämtliche Gesetze umgangen wenn nicht sogar gebrochen.


    Dann wollte Charly Quellen: Der Anzahl von Asylanträgen wissen.


    Charly: gib die quelle bekannt, so ist es ein mega fake , quelle bekannt geben!!!!!!!!


    Kein Problem ich gab im Quelle bekannt : https://de.statista.com/statis…lantraege-in-oesterreich/



    Charly wieder: noch mal wo her ist das, ich denke das dies ein mega fake ist ist sicher auc den zusammenhang gerissen, also ich halte das von diesen fake nichts, und mich interesieren solche schauermärchen nicht.


    Ich wieder: Mensch Charly das sind amtliche Auszüge, Österreichische Daten, habe ich extra kopiert, naja du bist halt ein Realitätsverweigerer. Aber Amtliche Infos sind nun mal amtlich, ist das so schwer zu begreifen.


    Er akzeptierte meine Quellen einfach nicht und wurde dann richtig ungut.


    Und so kam es zu Disput oder besser gesagt Streit.


    Charly laufend, ich habe keine Eier ich bin ein Falscher… usw.


    irgendwann wurde es mir zu blöd und ich schlug zurück.

    Statistik

    • 479 Mitglieder
    • 6.516 Themen
    • 88.761 Beiträge (17,64 Beiträge pro Tag)

    Das mit den Beiträgen kommt heute mal aus nahmsweise hin, ansonst liegt das ja Jahre zurück. Ansonst scheint mir die Statisik gefälscht....


    Benutzer online

    • 1 Mitglied und 118 Besucher
    • Rekord: 6 Benutzer (22. September 2019)

    118 Besucher, keiner schreibt etwas, alle nicht der deutschen Sprache mächtig.


    Kein like, kein gefällt mir usw. läuft aber schon Jahre so....

    Guten Morgen hier ist Hisco, wie ich vorhin sehen konnte war ja Maxl im Forum bereits online. Wahrscheinlich wird er meine Posts jetzt Megatrans und Charly melde….es gibt halt überall Kriecher…


    Die Administratoren glänzen nämlich durch Abwesenheit.



    FH EUROCOMBI - HOYER.JPG

    Als ich 2002 Linie Österreich - Skandinavien fuhr, saßen bei Reisinger noch hauptsächlich Österreicher auf den Trucks, später fast nur noch Fahrer aus Rostock und Mecklenburg Vorpommer, und jetzt wurden nicht nur die Fahrer, sondern auch die Kennzeichen, gewechselt.


    x 08.JPG



    Es ist schon schlimm jemanden als Sau in einem Forum zu bezeichnen und das von einem Moderator.


    Entschuldigung wäre angebracht gewesen... eine Ehrenbeleidigung ist nunmal eine strafbare Handlung...

    Vom Betreiber und Administrator (Username Megatrans) des Truckerforum.at wird "mangelnde Gesprächskultur" angeprangert, aber bei solchen Beschimpfungen durch einen Moderator war kein Sterbenswörtchen Kritik von ihm zu hören.


    000b.jpg

    Super Hisco, ich habe deine Beiträge gerne gelesen, was ist los, warum schreibt keiner was im Truckerforum, von Charly kommt nur mehr Spiegel, nichts interessantes mehr im Forum.... Ein maxl nur kurze Antworten, ist wahrscheinlich nicht der hellste, oder...

    Ich habe lange gebraucht, waren einen mühselige Arbeit, meine ganzen postings mit samt den noch vorhandenen Bilder vom Truckerforum at. und vieles mehr zu kopieren.^^


    Vom Betreiber und Administrator (Username Megatrans) des Truckerforum.at wird "mangelnde Gesprächskultur" angeprangert.8o


    Ich habe jedoch niemanden beleidigt, ganz im Gegenteil. Ich hab sogar noch dem Administrator Charly für Postings Likes gegeben, die eher der Schreibweise und Orthografie eines minderbegabten Volksschüler entspräche :Ddenn einem erwachsenen Menschen mit Deutsch als Muttersprache:!:


    Dass ich mich dann von ihm rotzfrech als "Sau" bezeichnen lassen darf, :thumbdown:nur weil ein Posting nicht in Charlys naives Denken passte, :whistling:wird vom Admin Megatrans - im übrigem kein Fahrer, sondern Arzt (!) - in keiner Weise gerügt oder als unmögliches Verhalten angeprangert. :thumbdown:


    Was war da mit der Gesprächskultur:?:


    Megatrans meint auch, FB sei schuld daran, dass keiner mehr im Truckerforum schreibt.


    Dabei scheint der gute Admin Megatrans jedoch zu übersehen, dass Charly das unglaubliche Kunststück zuwege gebracht und die meisten Forums Mitglieder bereits zumindest vergrault, wenn nicht sogar richtig aus dem Truckerforum geekelt hat - mich eingeschlossen.


    Charly, der Überdrüber-Admin, schreibt derzeit dort alleine, oder als was auch immer man seine schriftlichen Ergüsse bezeichnen möchte.


    Für das Truckerforum at interessiert sich kein Sau mehr, :rolleyes: um bei Charlys Jargon zu bleiben und dessen Niveau beizubehalten.


    Warum sind alle Toiflfahrer aus dem Truckerforum verschwunden, weil den Charly anscheinend keiner mag.8o


    Selber schuld, etwas anderes lässt sich zu diesem traurigen Fall ganz einfach nicht sagen...


    Man ist mir bis heute die Begründung bzw. den Beweis schuldig geblieben welche Lügen ich im Forum verbreitet haben soll, denn die gibt’s ja auch nicht und wenn ein Chef des Forum nicht fähig ist dies zu erkennen und einen Administrator dort seine Launen austoben lässt, gehört diese Forum ohnehin geschlossen.:thumbup:


    Gruß Hisco


    12 g.PNG

    Meine Devise war täglich ein Posting und ich habe mich auch eisern daran gehalten, Reaktionen waren zuletzt auf Grund des Mitgliederschwunds aber eher dürftig.:rolleyes:


    Ich verfolge seit einiger Zeit wer und wie oft was gepostet wird, sowie wer im Forum online ist. Auch kopierte ich das Fenster “letzte Beiträge.“


    Der Administrator schrieb eine Zeit lang ganz alleine und zuletzt glänzte er mehrere Tage mit Abwesenheit, besser gesagt es war keine S… im Forum und es wurde auch nichts gepostet.



    Obwohl in der Statistik ganz frech steht: :huh:

    • 479 Mitglieder
    • 6.504 Themen
    • 88.713 Beiträge (17,63 Beiträge pro Tag)

    Frage wo sind die Mitglieder, abgewandert und rausgeeckelt:?:



    Warum schreibt keiner etwas, auch kein Like oder sonst welche Aktivitäten?



    Ist das Forum ein Fake :?: was ja eigentlich die Statisk mehr oder weniger bestätigt, wird es für Förderung oder Abschreibung benutzt :?:…reell läuft meines Erachtens hier nichts.



    Ein weiterer Fake:X/

    Benutzer online

    • 1 Mitglied und 146 Besucher
    • Rekord: 6 Benutzer (22. September 2019)

    Ja wo sind die Benutzer denn :?: nochmals warum schreibt keiner etwas, weder Likes oder sonst irgendwelche Aktivitäten:?:



    Charly´s Beleidigungen sind nun mal ein Straftatbestand, sollte man sich nicht gefallen lassen,.... naja zum Glück habe ich eine Rechtsschutzversicherung.



    000b.jpg

    Die Serie an Schleppungen reißt nicht ab! Zehn Syrer wurden am Freitag in Maria Ellend (NÖ) aufgegriffen. Alle saßen zuvor in einem Lkw, der aus Ungarn kam. Im Ministerium vermutet man denselben Schlepperring, der vor mehr als einer Woche 108 Illegale nach Niederösterreich transportierte, hinter dem Verbrechen.

    Unbenanntx.JPG


    70 Flüchtlinge wurden in der Vorwoche in Klausen-Leopoldsdorf auf der Straße aufgegriffen. 38 gesundheitlich angeschlagene Afghanen ergriffen einen Tag zuvor die Flucht aus einem rumänischen Lastwagen in Bruck an der Leitha. Nun der nächste Fall - wieder mit einem rumänischen Lkw: Anrainer riefen Freitagfrüh die Polizei, weil sie im Gemeindegebiet von Maria Ellend Flüchtlinge beobachtet hatten. Es handelte sich um zehn Syrer - allesamt männlich und im Alter von 15 bis 50 Jahren. Während die Gruppe verhaftet wurde und einen Antrag auf Schutz stellte, suchten die Beamten nach dem Schlepper.


    https://www.krone.at/2239292?f…MvjCutn5XKZlYMYjLoiEiwU18

    Eine Begründung oder einen Beweis für den Ausschluss ist man mir auf Anfrage Hr. Forums Leiter Hausarzt Dr. Merten Gareiss bis heute schuldig geblieben.;(


    000e Hisco 4.JPG

    Ein Forum mit gestohlen Beiträgen weiterführen das ist wohl euer Ansinnen… :/

    Es besteht daher mehr als nur ein Grund, weshalb ich darauf bestehe, meine Beiträge im Forum zu löschen und unzugänglich zu machen. Vom vielzitierten, simplen Datenschutz einmal ganz abgesehen, spielen auch Urheberrechte eine Rolle... auch dann, wenn Doktor mit faulen Ausreden dieses restlose Entfernen meiner sämtlichen Beiträge und vor allem des umfangreichen Bildmaterials hinauszögern möchte.


    Auskunft, Sperrung, Löschung


    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?


    Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung


    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde


    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/In…schriften_links-node.html


    Doktor weigert sich meine Beträge zu löschen, aus dem Forum ausschließen ging doch auch, hier kommt zu Tage dass diese Forumsniveau von Charly geprägt ist, oder hat Doktor der sich als Forumseigentümer bezeichnet nichts zu sagen ?


    000c Hisco 1.JPG

    Meine Devise war täglich ein Posting und ich habe mich auch eisern daran gehalten, Reaktionen waren zuletzt auf Grund des Mitgliederschwunds aber eher dürftig.


    Ich verfolge seit einiger Zeit wer und wie oft was gepostet wird, sowie wer im Forum online ist. Auch kopierte ich das Fenster “letzte Beiträge.“


    Der Administrator schrieb eine Zeit lang ganz alleine und zuletzt glänzte er mehrere Tage mit Abwesenheit, besser gesagt es war keine S… im Forum und es wurde auch nichts gepostet.



    Obwohl in der Statistik ganz frech steht:

    • 479 Mitglieder
    • 6.504 Themen
    • 88.713 Beiträge (17,63 Beiträge pro Tag)

    Frage wo sind die Mitglieder, abgewandert und rausgeeckelt?


    Warum schreibt keiner etwas, auch kein Like oder sonst welche Aktivitäten?


    Ist das Forum ein Fake ? was ja eigentlich die Statisk mehr oder weniger bestätigt, wird es für Förderung oder Abschreibung benutzt ?…reell läuft meines Erachtens hier nichts.


    Ein weiterer Fake:

    Benutzer online

    • 1 Mitglied und 146 Besucher
    • Rekord: 6 Benutzer (22. September 2019)

    Ja wo sind die Benutzer denn ? nochmals warum schreibt keiner etwas, weder Likes oder sonst irgendwelche Aktivitäten?



    Charly´s Beleidigungen sind nun mal ein Straftatbestand, sollte man sich nicht gefallen lassen,.... naja zum Glück habe ich eine Rechtsschutzversicherung.

    000b.jpg

    Laut AMS genügen nur die fünf Kurstage zum Erwerb der Module.


    Personen, denen nach dem 9. September 2008 erstmals eine Lenkberechtigung der Klasse D bzw. nach dem 9. September 2009 erstmals eine Lenkberechtigung der Klasse C oder C1 erteilt wurde, müssen eine Grundqualifikationsprüfung absolvieren und ab diesem Zeitpunkt alle 5 Jahre eine Weiterbildung nachweisen.


    Kurszeiten: Sa 08:00 - 16:30


    Kursdauer: 03.10. – 31.10.2020


    Unterrichtseinheiten: 50


    Bitte beachten Sie!


    Eine Förderung durch den AK-Bildungsbonus besteht nur dann, wenn der/die Kursteilnehmer/in nicht dem Berufskraftfahrer-Kollektivvertrag unterliegt. Bitte bei den jeweiligen Förderanträgen eine entsprechende Dienstgeberbestätigung beilegen.


    Normalpreis:




    € 620,00 inkl. MwSt. 10% MwSt. € 56,36




    AK-Preis:




    € 558,00 inkl. MwSt.





    Die Kostengünstigste C95 Ausbildung bietet die AK an, bei den Fahrschulen betragen die Kosten über 1.000 €


    Habe daher einen Antrag auf AMS Kosten-Förderung gestellt.

    Der C/E Führerschein war eigentlich für den Fall der Fälle als mein zweites berufliches Standbein gedacht. Dass sich allerdings gleich soviel verändern würde, damit habe ich nicht gerechnet.

    Ich werde jetzt mal am AMS Erkundigungen einholen, was zu machen ist, und Finanzierungsanträge stellen.

    Da muss ich halt jetzt durch, wird wohl jetzt dauern bis ich beruflich wieder hinters Lankrad darf.

    Lenkberechtigungen für die Klassen C / C1, die vor dem 10.09.2009 erteilt wurden, erfüllen automatisch die Grundqualifikation (FahrerInnenqualifizierungsnachweis) und müssen 35 Std. Weiterbildung (Module) bis spätestens 10.09.2014 nachweisen.


    Ein Bekannter meinte, 35 Std. Weiterbildung reichen, ein Ex Kollege wiederum sagt, eine Prüfung mit Lehrgang sei erforderlich.