Das neue Spiegelsystem

  • Also da kann ich mich nur anschließen...
    Charlie ist ja bekennender Benz-Fan, bewertet aber sehr objektiv und brauchbar :thumbup:
    Schön wenn kein Blatt vor den Mund genommen wird!
    Gibt noch genug "alte Hasen" die immer am maulen sind (Den Scheiß brauch i net)...
    Mein "must have" der letzten Jahre ist noch immer der Abstandstempomat! Ich bin noch nie so tiefenentspannt durch die Überholverbote in Tirol oder auf der A9 gefahren. Und auch der Notbremsassistent hat schon so manche gefährliche Situation in den letzten 3 Jahren gemeistert :thumbup::thumbup:
    Einzig der Spurhalteassi nervt tierisch auf engen Landstraßen (wo man ja mit dem Kipper und Container so einige km bewältigt im Jahr).

    Das Leben ist scheiße! Aber die Grafik ist geil!
    Krieg ist die Hölle!Aber der Sound ist geil, und wir sind die DJ´s!
    Veni, Vidi, Vici, Volvo!

  • ich versuche schon objektiv zu sein, denn es bringt ja nix wenn es nicht so machen würde.

    der abstandstempomat bei meinen hält da auch die gescheindigkeitsbeschrenkungen ein, zb 50km/h, enn der 50 aus ist, fährt er 70 oder 75 jeh nach dem was man orher eingestellthat, auch baustellen wie zb den 30er in wöllersdorf erkennt er, danch wieder 50.

    die autobahn baustellen welche nur tages baustellen sind erkennt er nicht, ich denke das müssten die eben gespeichert sein, das er die erkennt.

    auch diveres kreisverkehre erkennt er und schlägt dazu auch die geschwindigkeit vor, wenn man nichts macht fährt er die geschwindigkeit die er vorgeschlagen hat,

    bei einen kreisverkehr in wr.neustadt hab ich mir mal gemerkt was er vorgeschlagen hat, am nächstn tag nieselregen und er ist schon langsamer gefahren, also dürfte er auch dies erkennen, wie gesagt man kann alles weg schalten , oder ben durch gasgeben oder breemsen selber steuern.

    ich wollte da vom cockpit paar bilder dazu stellen aber noch keines so erwischt das es nicht verwackelt wär.

    111219006-1-1.jpg


    bischen was kennt man aber denoch denke ich, die 27 ist die geschwindigkeit die ich zu den zeit punkt gefahren bin, darunter sieht man den kreisverkehr angedeutet und das er 23 km/h vorschlägt die 5m welche noch bis zum kreisverkehr sind kann man fast nicht erkennen, er schreinbt auch die entfernung wann der keisverkehr ist, oder eben die schwindigkeits beschrenkung, auf jeden fall werde ich davon noch versuchen bilder zu machenden rechtsabbiege assinsten finde ich auch genial, der deckt auch den auflieger ab, ja klar ab und zu warnt er zufrüh, aber besser er schreit als ich fahre jemand nieder weil ich den nicht sehe.


    auch erkennt der tempomat ein reh, oder fahrradfaher ohne licht, auch in hirtenberg wo ein älterer herr meinte er steigt jetzt aus und reis unmittelbar vor mir die tür auf, wir sind gestanden, der älter herr ist da plötzlich erschocken als ich da war aber auch schon gestanden bin.

    entspannter fahren ist mit diesen auto aufjeden fall gegeben.


    auch auf der A23 ist es ein traum damit zufahen, also mit allen was verbaut ist spurwehsel kein problem da ja auch da der rechtsabbiegeassisten mit hilft.


    bilder folgen sicher wenn ich da mehr vertraut bin, aufpassen tust ja denoch, aber er macht ja schon sehr viel alleine.

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • hier ein beispiel, er erkennt die nächste kurfe und welches tempo er meint


    191219030-1-1.jpg


    er wird da von selber langsamer und danach beschleunigt er selbstständig, ich finde es echt genial, auch gut zusehen hier aben ich die getriebe gruppe POWER gewählt, weil hier einige steigungs stücke gegeben sind, und da kann er ruhig die gänge höher drehen lassen.

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • auch bei den nachhaltig schlechten wetter nebel, nass, feucht, dreckig, keine Probleme mit den neuen spiegelsystem, im Gegenteil die seiten scheiben werden weniger schmutzig.

    171219061-0-1.jpg

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • Einmündung von der A 2 in die A 23, von 80km/h, Beschränkung auf 60km/h

    171219059-1-1.jpg


    zeigt an das in 15m die Beschränkung auf 60 fällt,

    und er drosselt selbstständig die Geschwindigkeit.


    das nächste bild zeigt auch die A23 60 km/h Beschränkung, der vorder lkw fährt 41km/h und ist 30m vor mir (nach dem einscheren vor) das gelbe Dreieck zeigt an das ein Auto rechts neben mir ist, von Zugmaschine bist Auflieger ende, da ist ein oder mehrere Autos.


    171219045-1-1.jpg

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • auf den bild erkennt er einen keisverkehr, das er jeden Kreisverkehr neu berechnet und nicht jeder Kreisverkehr gleich ist, erkennt man an Hand der zwei bilder unterschiedlicher Kreisverkehr, unterschiedliche Geschwindigkeiten, ebenso ist die Geschwindigkeit anders wenn es nieselt regnet usw.

    171219051-1-1.jpg


    171219057-1-1.jpg

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • In Zukunft heisst es... PPC Beobachter gesucht mit LKW Führerschein

    Zumindest "C/E von Vorteil aber keine Bedingung"

    Die Arbeit läuft nicht davon, während Du dem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht ...


    svensk krop dansk arm østrigske hjerne

  • actros lenkrad.JPG


    mit den neuen multifunktionslenkrad bei meinen actros mache ich fast alles am lenkrad....

    licht aus einschalten, nebelschlussleuchte aus ein nebel schreinwerfer aus ein, nebenantrieb aus ein, drehzahl von motor erhöhen wegen nebenantrieb,navi eingeben,

    telefonieren nicht nur annehmen und auflegen auch wählen, alles vom lenkrad, echt geil, wie gesagt fast alles, muss man mal probiert haben ist der hammer,

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • technisch alles sicher cool! Optisch sicher geschmacksache das auto! Ich mag die sterne nicht, kann es aber auch nicht wirklich stichhaltig begründen, vermutlich nur ein vorurteil! Ich bin bisher iveco, daf, volvo und man gefahren und war volvo-fan. Ich lese jeden monat die zeitschriften trucker, fernfahrer und schwertransportmagazin, in mehr oder weniger regelmäßigen abständen das kranmagazin. Bei der lektüre dieser magazine dachte ich immer dass irgendwie alle brainwashed sind weil alle meinen, scania sei das non plus ultra. Bis ich 2015 meinen r490 bekam...

    Plötzlich passte die sitzposition samt lenkradeinstellung, ich konnte weite strecken fahren ohne rückenschmerzen zu bekommen und übermäßig zu ermüden, ich hatte das gefühl alles funktioniert so wie es soll, gps-tempomat samt bremsomat funktioniert in 99.5% der fälle auch sinnvoll, usw...

    Werkstätte in brunn und bad fischau meiner meinung nach auch top...

    Manchmal wünschte ich mir ein bissl mehr leistung, aber das is quängeln auf hohem niveau, denn immerhin hat meine szm alleine schon 19,5t.

    Aber jetzt zurück zum eigentlichen thema: Notbremsassi, Spurhalteassi, Abstandsassi, Abbiegeassi, lichtcheck über fernbedienung und was es noch so alles gibt hab ich leider alles nicht. Stehe zwar skeptisch den ganzen helferleins gegenüber lehne sie aber nicht ab, im gegenteil, hätte sie alle gern, zumindest um sie ausgiebig zu testen. Und he, wenn mir das auto dabei hilft zu verhindern, dass ich einen füssgänger/radfahrer unterm auto liegen hab, dann bin ich dabei.

    Die neuen "spiegel" vom actros sind, glaube ich, sowieso das beste was es momentan gibt. Soviel kannst du mit herkömmlichen spiegeln nicht sehen.

    ABER, jaja, das große aber, was ist wenn was davon ausfällt? Kann man sich wirklich zu 100% auf die technik verlassen? Sollte man nicht, glaub ich, oder was meint ihr?

  • Damit deutlicher wird was ich meine ein beispiel:

    Ich verlasse mich zu 100% darauf dass der notbremsassi immer einwandfrei funktioniert. Dadurch beginne ich aber meine aufmerksamkeit runter zu fahren in bezug auf das, was vor mir abgeht, denn der assistent passt ja eh immer unermüdlich auf.

    Ich bin also der meinung dass ich immer fahren muss als hätte ich die helferleins nicht, und sie sind quasi mein sicherheitsnetz beim täglichen hochseilakt des truckings, falls mir doch mal ein fataler fehler passiert. Oder wie seht ihr das?

  • nein hirn muss immer dabei sein, 100% verlasse ich mich auf nichts, aber du kannst nun nie alles sehen, und wenn du mal was übersehen solltest dann sind die da, es ist kein ersatz und ein freibrief, es ist einfach nur zur unterstützung da, und nie dazu da das hiern auszusachlaten,

    nun ich bin auch schon ein paar aotos gefahrn, das mir das kreutz oder das ich schneller müde wurde kann ich von keinen auto sagen ausser beim MAN Unterflur, kompett luftgefedert keine grräausche da musstest schon aufpassen das er dich nicht in den schlafschauckelt, der scania den ich hatt war sehr hart gefedert, und damals bist beim scania sehr hoch gesessen, zu der damaligen zeit.

    aber von den neun bin ich voll begesitert, und es macht noch mehr spaß den zu fahren.

    wegen neuer technik, ich sage mal so niemand telefoniert heute noch mit einen wählschreiben telefon, denke mehr brauche ich nicht sagen

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • ja, hast recht, wählscheibe ist vorbei...

    Toifl ist ja schon von je her ein mercedes-lastiger fuhrpark. Kann mich an zeiten erinnern da gabs keine andere marke!

    Dir wünsch ich viel spaß und glück mit deinem auto, und allzeit gute fahrt! Ebenso bin ich gespannt auf deine weiteren berichte über die technik in deinem auto!

  • MAN oder ÖAF und Mercedes waren immer schon im Fuhrpark.

    ersterLKWfatoifl00-0-1.jpg


    ich werde auch weiters meine eindrücke und vorallem die fehler die auftreten werde ich bereichten, denke fehler werden schon mal auftauchen.

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.