Fuß eingeklemmt: Verkehrschaos auf Autobahn

  • Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Donnerstag ein Unfall an der Auffahrt zur A1 gesorgt. Ein Betonmischer ist umgekippt und hat den Fuß des Fahrers eingeklemmt. Die Bergung dauert bereits mehrere Stunden lang

    Um etwa 13:30 Uhr ist das Betonmischfahrzeug bei der Autobahn-Anschlussstelle Salzburg-Nord umgekippt. Dabei wurde die Fahrerkabine des Wagens eingedrückt und der Lenker eingeklemmt. Die Berufsfeuerwehr Salzburg benötigte fast zwei Stunden um den Lenker aus dem Wrack zu befreien. Der schwer Verletzte wurde durch den Notarzt versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Salzburger Unfallkrankenhaus (UKH) geflogen.

    Wegen der Hubschrauberlandung musste die Ausfahrt Salzburg Nord der West Autobahn in Richtung Walserberg gesperrt werden. Auch auf der Lamprechtshausener Straße gibt es durch den Unfall Verkehrsbehinderungen. Vor der Zufahrt zur Westautobahn brauchen Autofahrer derzeit etwa eine halbe Stunde länger.


    quelle: https://salzburg.orf.at/news/stories/2978087/

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Donnerstag ein Unfall an der Auffahrt zur A1 gesorgt. Ein Betonmischer ist umgekippt und hat den Fuß des Fahrers eingeklemmt. Die Bergung dauert bereits mehrere Stunden lang

    Um etwa 13:30 Uhr ist das Betonmischfahrzeug bei der Autobahn-Anschlussstelle Salzburg-Nord umgekippt. Dabei wurde die Fahrerkabine des Wagens eingedrückt und der Lenker eingeklemmt. Die Berufsfeuerwehr Salzburg benötigte fast zwei Stunden um den Lenker aus dem Wrack zu befreien. Der schwer Verletzte wurde durch den Notarzt versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Salzburger Unfallkrankenhaus (UKH) geflogen.

    Wegen der Hubschrauberlandung musste die Ausfahrt Salzburg Nord der West Autobahn in Richtung Walserberg gesperrt werden. Auch auf der Lamprechtshausener Straße gibt es durch den Unfall Verkehrsbehinderungen. Vor der Zufahrt zur Westautobahn brauchen Autofahrer derzeit etwa eine halbe Stunde länger.


    quelle: https://salzburg.orf.at/news/stories/2978087/

    Hier Bilder zu der bescheuerten ORF Überschrift.

    https://www.aktivnews.eu/detai…e-40-minuten-eingeklemmt/


    Fotto: http://www.aktivnews.eu

    58377995_2159822297429315_167461938807177216_o.jpg

    :austria:alles verlief nach plan.... nur der plan war scheiße

    The post was edited 1 time, last by road01 ().