Pegaso, spanische Kraftfahrzeugmarke

  • Wer kannte die spanische Kraftfahrzeugmarke Pegaso ?


    Pegaso 01.JPG


    Pegaso 02.jpg


    Die Kraftfahrzeugproduktion von Hispano-Suiza wurde wegen des sich abzeichnenden Krieges (der ein Jahr später auch tatsächlich begann) 1938 in Paris eingestellt, aber im neutralen Barcelona noch einige Zeit weitergeführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Firma durch den spanischen Staatschef General Francisco Franco als Staatseigentum ENASA (Empresa nacional autocamiones sociedad anonima) weitergeführt und unter dem Markennamen PEGASO vorwiegend Nutzfahrzeuge gebaut.

    Quelle : Wikipedia



    Pegaso 04.jpg


    Pegaso 05.jpg


    Quelle : Wikipedia

  • so eine satzelzugmaschine hätte blad mein vater damals bekommen, wurde dann ein anderes auto.

    irgend wo müssten die preislisten und prospeckte noch liegen...


    7-pegaso.jpg

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • das ist aber eine man/öaf hütte, oder? wo war der zugelassen?

    Die Arbeit läuft nicht davon, während Du dem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht ...


    svensk krop dansk arm østrigske hjerne

  • war die Pegaso hütte, in spanien sind viele gefahren, wie gesagt die wäre auch oder ist sie eh, in österreiche gelaufen, ich muss nach sehen wo das die prospeckte und die preisliste ist, glaub das ist nur darann gescheitert das die vertretung und importeur alles neu war.

    spanische autos waren ja damals exoten.

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.