Volvo Trucks

  • Volvo will keine neuen Dieselmotoren entwickeln

    Der schwedisch-chinesische Autohersteller Volvo will kein Geld mehr in die Entwicklung neuer Dieselmotoren stecken. „Aus heutiger Sicht werden wir keine neue Generation Dieselmotoren mehr entwickeln“, sagte Vorstandschef Hakan Samuelsson der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwoch-Ausgabe).

    Volvo wolle zwar den 2013 eingeführten derzeitigen Diesel weiterentwickeln und an Abgasgrenzwerte anpassen. Danach werde jedoch der finanzielle Aufwand für eine Neukonstruktion zu hoch, zitierte ihn die Zeitung. Volvo will stattdessen laut dem Bericht auf Elektrofahrzeuge setzen.

    quelle : http://orf.at/stories/2391893/

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

  • Ein Truck, der 276 km/h schnell ist:!:

    Gefallen sind neue Bestmarken für die Sprintzeiten aus dem Stand über 500 und 1.000 Meter: Nach 13,71 Sekunden hatte der Iron Knight die ersten 500 Meter erreicht.:P Das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 131,29 km/h.:thumbup:

    Unbenannt.PNG

    Die zweite Marke, 1000 Meter, fiel nach 21,29 Sekunden 169 km/h.:P Gefahren wurden die Rekordversuche am 24. August 2016 auf einem abgesperrten Gelände in Nordschweden. Die gesamte Distanz muss für den Weltrekord innerhalb von einer Stunde in beide Richtungen durchfahren werden. Während des Rekordversuchs beschleunigte der „Eiserne Ritter“ auf 276 km/h.:huh:

    Zu schlagen galt es die Werte des Volvo Hybrid-Trucks Mean Green aus dem Jahr 2011. Damals erreichte der 2.100 PS starke Truck (1.800 PS aus einem Diesel + 300 PS aus einem E-Motor) über die 500 Meter-Distanz einen Schnitt von 115,4 km/h, über die 1.000 Meter 152,2 km/h.

    Leistungsgewicht wie Porsche 918 Spyder:!:

    Um adäquat gerüstet zu sein, hat Volvo den Iron Knight speziell präpariert. Grob basiert der Renntruck auf der FH-Serie. Der verbaute 12,8 Liter große D13-Reihensechszylinder rutsche in die Chassis-Mitte und wurde in der Leistung deutlich über die serienmäßigen 540 PS angehoben.:thumbup:

    Wassergekühlte Ladeluftkühler sowie vier Turbolader bringen den Sechszylinder auf 2.400 PS und 6.000 Nm Drehmoment.:huh:


    Quelle und mehr: https://www.auto-motor-und-spo…-ps-truck-auf-rekordjagd/

  • zzz Unbenannt 3.PNG


    2019 will Volvo Trucks in Europa mit dem Verkauf elektrisch angetriebener Lkw beginnen, teilte das Unternehmen mit. Noch 2018 sollen die Fahrzeuge mit Pilotkunden getestet werden.


    zzzbUnbenannt.jpg

    Lkw mit elektrischem Antrieb, die deutlich leiser und sauberer sind, eröffnen neue Möglichkeiten für den Logistikbereich, begründet Volvo.

    Durch den Wegfall von störendem Lärm und Abgasen wird es möglich sein, auch in empfindlichen Stadtzentren zu verkehren. Zudem können die Transporte auch in weniger verkehrsreichen Zeiten durchgeführt werden, zum Beispiel spät abends oder bei Nacht”, so Volvo Trucks Präsident Claes Nilsson.

    „Dies entlastet den Verkehr in den Stoßzeiten, sodass sich das Straßennetz und die Fahrzeuge deutlich wirkungsvoller nutzen lassen, als es heute der Fall ist”, fügte er hinzu.

    Abend- und Nachtstunden:!:

    Mit einer wirksameren Auslastung der Straßen in den Abend- und Nachtstunden ist es zudem möglich, viele kleinere Fahrzeuge durch wenige aber größere Fahrzeuge zu ersetzen, um den Emissionsausstoß und das Verkehrsaufkommen nochmals zu verringern, meint Volvo.


    Unsere Technologie und unser Know-how in Sachen Elektromobilität basieren auf Lösungen, die sich in den Elektrobussen von Volvo bereits bestens bewährt haben, :thumbup: und auf Lösungen, die schon 2010 im Zuge unserer Hybrid-Lkw auf den Markt kamen”, so Jonas Odermalm, Leiter des Bereichs Produktstrategie für mittelschwere Nutzfahrzeuge bei Volvo Trucks.

    Quelle: https://trans.info/de/volvo-wi…ektro-lkw-verkaufen-79376

  • die wiener Linien haben von Erdgas auf diesel umgestellt, da der verbrauch von 150 - 200 Liter Erdgas auf 100km, auf 35 Liter auf 100km diesel gesenkt wurde, der nacht bus musste in der nacht getauscht werden, da die Tankfüllung nicht reichte.

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.